Facelift für das IHK-Magazin

Hauptsache Kommunikation hat das IHK WirtschaftsForum relauncht. Gemeinsam mit der Chefredaktion des Magazins und der Unternehmenskommunikation der IHK Frankfurt wurde die renommierte Kundenzeitschrift einem grundlegenden visuellen Facelift unterzogen.

Basis für den Relaunch war ein moderierter Workshop mit Repräsentanten sämtlicher IHK-Gremien und verschiedener Branchen, in dem neue inhaltliche Leitlinien für das 140 Jahre alte Magazin erarbeitet wurden.

Die Vorgaben: Print und digitale Welten stärker miteinander zu verknüpfen, Persönlichkeiten aus der Rhein-Main-Wirtschaftswelt besser inszenieren, modernen Lesegewohnheiten gerecht werden.

HK überzeugte die IHK-Entscheider in einem Pitch mit seiner vorgelegten Konzeption und erarbeitete in einem mehrmonatigen Prozess Gestaltungsrichtlinien, die anschließend in Templates für alle relevanten Rubriken und Ressorts des renommierten Hefts umgesetzt wurden.

Die neue Gestaltung sieht unter anderem mehr Weißraum, größere Fotos, moderne und gut lesbare Schriftarten vor. Das erste Magazin im neuen Look ist erschienen, die ersten Reaktionen sind sehr positiv.

„Dem IHK WirtschaftForum wurde gemäß dem Designleitsatz ‚Form follows Function‘ ein modernes Gewand geschneidert“, sagt Matthias Gräßle, Hauptgeschäftsführer der IHK Frankfurt.

„Wir freuen uns, einer solch wichtigen Magazin-Marke zu einem neuen und zeitgemäßen Look verholfen zu haben“, sagt Holger Leibmann, Geschäftsführer von Hauptsache Kommunikation.

IMG_0337_960x360

Website nicht mobilfähig? Jetzt handeln

Wenn die Unternehmens-Website nicht für die mobile Ansicht optimiert ist, kann das gravierende Folgen haben. Google setzt Seiten, die nicht responsive sind, im Ranking herab. Bernd Sangmeister, bei Hauptsache Kommunikation als Geschäftsführer für Website und Webtechnologien verantwortlich, spricht in einem kurzen Interview zum Thema Google-Update Klartext. Weiterlesen