Eine kleine Erfolgsgeschichte

Die Sozialeinrichtung Drehpunkt in Hofheim sucht Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst und beauftragt Hauptsache Kommunikation, Plakate und Flyer zu entwickeln. Sie sollen Jugendliche ansprechen, die auf der Schwelle zwischen Schule und Ausbildung/Studium/Sonstiges stehen. Ein Konzept entsteht. Das Plakat wird entworfen, verworfen, neu entwickelt, getestet, abgestimmt, weiterentwickelt – und unter anderem in allen relevanten Schulen des Main-Taunus-Kreises aufgehängt, Flyer werden verteilt. Das Ergebnis: Signifikanter Anstieg der Anrufe im Drehpunkt, Bewerbungsgespräche laufen, beste Aussichten also, dass Stellen besetzt werden. Conclusio: Werbung wirkt, wenn sie in der Zielgruppe den richtigen Ton trifft. Nähere Informationen zum Dienst gibt es unter: www.drehpunkt.org

 

Hauptsache in Horizont

Interessanter Beitrag zum Thema Special-Interest-Magazine in der heutigen Horizont (20/2012, 18. Mai 2012). 8 Experten aus Medien, Media und Magazindesign bewerten darin, wie innovativ, unverwechselbar und crossmedial ausgerichtet ausgewählte Titel sind. Sieger mit der Gesamtnote 1,7 ist „Beef“, das bei Gruner + Jahr erscheint. Das Magazin für Männer mit Geschmack hat auch den Geschmack von Holger Leibmann, für den Bereich Design verantwortlicher Geschäftsführer von Hauptsache Kommunikation, getroffen. Er ist einer der 8 Juroren, die im Horizont-Report Ihre Urteile abgaben. Weiterlesen

Backlinks bleiben SEO-Gold

Das größte Mysterium, wenn es um SEO geht, ist der Algorithmus. Wie und warum sortiert Google seine Suchergebnisse überhaupt? Zumal dieser auch ständig verändert wird. Wir bei Hauptsache Kommunikation bemühen uns ständig für Sie am Ball zu bleiben, die neuesten Trends zu verfolgen und diese bei der Websiteentwicklung und -betreuung umzusetzen.

Im Folgenden möchte ich eine Studie zu den Ranking-Faktoren für Deutschland 2012 vorstellen. Die Studie wurde von Searchmetrics durchgeführt und basiert auf “10.000 ausgewählten Top-Keywords, 300.000 Webseiten und Millionen von Links, Shares und Tweets”. Es wurden mutmaßliche Ranking-Faktoren von Webseiten mit ihren Positionen in den Suchergebnissen verglichen. Weiterlesen